SPÖ Höflein

3. Beispiel Stimmzettel

3. Beispiel Stimmzettel

Stimme gültig für die SPÖ!

Begründung: Durch die eindeutige Vorzugsstimme Ernst Spömann von der SPÖ ist es nicht relevant welche Partei und ob eine Partei angekreuzt wurde!

Es gilt Vorzugsstimme schlägt Partei!

Achtung: Wären auf diesem Stimmzettel 2 Vorzugsstimmen von kandidierenden Wahllisten unterschiedlicher Partei, wäre die Stimme ungültig, da die abgegebene Stimme nicht eindeutig zugeordnet werden könnte!